Riede Hochäcker

Tradition

Größe: 2 ha
Sorten: Riesling, Gelber Muskateller
Ausrichtung: Süd bis West
Seehöhe: 300-370 m
Steigung: 30-45 Grad

Boden:
Sehr eisenreicher, relativ gut verwitterter Gföhler Gneis in einer Mächtigkeit von 50 bis 150 cm, darunter Granit der böhmischen Masse. Die Riede geht oberhalb der Terrassen in eine ebene Fläche (Größe 3 ha) über, auf der großteils Löss vorherrscht. Auf dieser Hochfläche gedeihen verschiedene Sorten wie Chardonnay, Gelber Muskateller, Merlot und vor allem Grüner Veltliner. Letzterer wird wie bei vielen kleinen Rieden auf diesem Hochplateau Richtung Langenlois zum Grünen Veltliner „Freiheit“ zusammengefasst.